Orte und Unorte

Veröffentlicht: März 29, 2009 in Film, Studium
Schlagwörter:,

Das neue Projekt entstand durch eine Bewerbungsaufgabe an einer Hochschule. Die Themenvorgabe war „Orte und Unorte“. Was ist ein Ort? Was ist ein Unort. Meine Schwester machte sich dazu Gedanken und letztendlich hatten wir ein schönes Wochenende und viel zu Lachen…

Ihre Idee war es, das ein Ort zu einem Unort werden kann, wenn sich die Umwelt, die Zeit oder die Menschen ändern, die den Ort beleben, oder ihn erst zum Ort machen. Der Gegensatz macht es im Film deutlich.

Diesmal habe ich den Film nur als Statist unterstützt und bei der Ideenrealisation beigeholfen. Kamera und Schnitt wurde komplett von meiner Schwester umgesetzt. Für einen Neuling in Sachen Filmschnitt hat sie es doch schon ganz gut gemeistert oder?

So… viel SPass beim zusehen! Youtubekommentare sind natürlich erwünscht. Dazu muss man sich aber bei Youtube anmelden 😉

Advertisements
Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s