Archiv für die Kategorie ‘Essen und Trinken’

Heute hab ich mal ein kleines Video auf mein Youtube Account geladen. Dieses Video entstand bei den Aufnahmen vom Musikvideo „Claus im Glück“.

Nix besoneres. Ganz ganz kurz. Und trotzdem witzig wie ich finde…

Schringaverâm!

Veröffentlicht: Oktober 1, 2008 in Essen und Trinken
Schlagwörter:, , ,

Auf deutsch: Ingwer! Eine scharfe Wurzel, die Krankheiten bei der Wurzel packt. Was ein tolles Ding dieser Ingwer. Man kann so viel damit machen. Und schmecken tut der Ingwer fantastisch. Das tolle daran ist: Gesund wie Sau, preiswert wie Lumpi und vielfältig wie… wie.. also ganz schön vielfältig deiser Ingwer.

Ich denke mir, der Ingwer hat es verdient das ich mal über ihn schreibe. Er würde sich bestimmt freuen.

Ingwer ist wirklich in vielen Bereichen einsetzbar. Als Tee, als Gewürz, als Medikament, als Aphrodisiakum… es gibt einiges zu entdecken Freunde der Nacht 🙂 Rezepte findet man überall im Internet oder in Kochbüchern zum anfassen.

Prima zur Jahreszeit.. jetzt wo es auch mal Regnen darf und es draussen schon ein wenig kälter wird kann der Herr Ingwer einem schon ordentlich vor einer Erkältung schützen oder die Heilung einer Erkältung unterstützen.

Ich kann euch nur empfehlen mal bei eurem nächsten Einkauf eine kleine Knolle für knappe 50cent mitzunehmen und sie mal auszuprobieren.

Für einen Tee zum Beispiel einfach ein paar Scheiben abschneiden (ca 3-5mm dick) dann die Schale abschneiden, in einen Topf mit Wasser geben und 10 bis 15 Minuten kochen lassen (je länger desto schärfer wirds)

Dann ein bisschen Zitrone dazugeben (ich drück einfach nach Gefühl die Zitrone zärtlich über der Tasse aus… ein paar Spritzer reichen dicke)

Am besten das ganze mit einem kleinen Löffel Honig süßen. Wer´s mag kann ein Schuss Pfeffer mit in den Topf geben und kochen lassen.

Und dann Füße hoch, Tee trinken und entspannen 😉